Dosierung und Kosten von Flashlube

Veröffentlicht auf von Role1501

Ein sicherlich noch lange zu Unsicherheiten führendes Thema....

Auf den offiziellen Seiten von
Flaslube wird ein Mischungs- verhältnis von 50 ml auf 50 Liter Autogas angegeben.

Auf einem Flashlube-Flyer, den mir mein Umrüster aushändigte, liest man von 400 ml für 400 Liter und als Reichweite werden 4000 km angegeben, was einen Verbrauch von 10 Litern/100 km unterstellt.

Andere Quellen sprechen schon mal von 12 Tropfen pro Minute im Leerlauf.

Recherchiert man in Internet Preise, so habe ich als günstigsten Preis für das 5-Liter-Gebinde 45,00 Euro gefunden, zzgl. Versandkosten deren Höhe jedoch nicht angegeben ist. Hilfsweise gehe ich einmal von 7,50 Euro Versandkosten aus.

Dies wiederum bedeutet einen ml-Preis von 0,0105 Euro.

Nimmt man nun das offiziell veröffentlichte Mischungsverhältnis an und unterstellt gleichzeitig eine Verbrauch von 10 Litern Autogas/100 km, was einem Verbrauch von 10 ml für 100 km ergibt, so habe ich für diese Strecke einen kalkulatorischen Wert von 0,105 Euro oder anders ausgedrückt ergibt sich für 1.000 km Fahrtstrecke ziemlich genau 1 Euro an Flashlube-Kosten.  

Kommentiere diesen Post

svenso 01/30/2010 22:49


ihr könnt euer Auto umrüsten.Meine Erfahrungen sind da ganz anders.Ich bin mit meiner Anlage ca.100Tkm mit Autogas gefahren und hatte das Tunap immer in der Werkstatt nachfüllen
lassen.Resultat,Motorschaden und Austausch.Jetzt habe ich einen Anderen und mir gleich Flashlube einbauen lassen.Offensichtlich gibt es keine so richtige Alternative um Additive zuzusetzen.Denn
keiner gibt zu,ob es an der Zusetzung liegt oder ob die Ventile das zu heiße Verbrennen überhaupt aushalten.


Ralf1900 03/22/2009 18:53

Wem das ständige nachkaufen von Flashlube zu anstrengend ist, dem empfehle ich das Additiv von Tunap. Das wird direkt in der Werkstatt in den Tank gespritzt und hält so 10000 Km. Auf dieser Seite hier etwas runterscrawlen: Autogas Additiv TunapSgRalf